Willkommen auf mettenhof.de

metttenhof.de


Der Internetauftritt für Mettenhof, dem grünen Kieler Stadtteil!

Das Portal für den Stadtteil - erstellt von Mettenhofern für Mettenhof.

Termine

Schriftgröße: +

Countdown zum Stadtradeln 2021 läuft

kielsailingcity

  Eine Million Kilometer sind das Ziel – Jetzt anmelden!

In die Pedale, fertig, los! Vom 6. bis 26. September nimmt Kiel zum nunmehr siebten Mal an der bundesweiten Aktion STADTRADELN teil. Ziel ist es dabei, privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich Spaß beim Radeln!

Die Zielmarke lautet: eine Million Kilometer. Und die Zahl der Teilnehmer*innen soll auf 6000 steigen. Im vergangenen Jahr hatten 4144 Radler*innen zusammen 879.405 Kilometer zurückgelegt.

Kieler STADTRADELN-Star ist in diesem Jahr die Direktorin des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, Prof. Dr. Katja Matthes. Sie freut sich über diese Aufgabe und betont: „Bei GEOMAR gehört das Radfahren zur Arbeit wie die Fische zum Meer. Ein Großteil der Mitarbeiter*innen nutzt bereits heute regelmäßig das Rad für den Weg zur Arbeit. Und das aus gutem Grund! Radfahren macht Spaß, spart Geld und stärkt die Gesundheit und ist ganz nebenbei eine hervorragende Klimaschutzmaßnahme. Davon wollen wir ganz Kiel überzeugen und das STADTRADELN nutzen, um weitere Freund*innen, Kolleg*innen oder Klassenkamerad*innen zur Teilnahme motivieren zu können. Lassen Sie uns gemeinsam durchstarten und dem tollen Ergebnis von 2020 noch etwas draufpacken."

Prof. Dr. Katja Matthes wird zum Start der STADTRADELN-Aktion in Kiel am Montag, 6. September, den Staffelstab vom STADTRADELN-Star 2020, Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, übernehmen. OB Kämpfer: „Die bundesweite Aktion hat sich bei uns an der Förde längst etabliert, und das ist gut so. Ganz besonders freue ich mich, dass ich diesmal den Staffelstab an GEOMAR-Direktorin Professorin Katja Matthes übergeben darf. Damit haben wir eine engagierte Klimaforscherin aus Kiel als STADTRADELN-Star gewinnen können."

Start für die Staffelstabübergabe und das STADTRADELN ist am Montag, 6. September, um 14.30 Uhr auf dem Schlossplatz. Anschließend startet um 16 Uhr die City Ride, eine 15 Kilometer lange Radtour durch Kiel, organisiert vom Kieler Radsport Verein.

Erwartet wird zum Eröffnungstermin darüber hinaus Oliver Trelenberg, der für das ehrenamtliche Projekt „Oli radelt" seit 2015 durch Deutschland mit dem Rad tourt, um Spenden für krebskranke Menschen zu sammeln. STADTRADELN Kiel wird deshalb in diesem Jahr 500 Euro für das Projekt „Oli radelt" spenden. Weitere 500 Euro gehen an die Klinikclowns, wenn 6000 Teilnehmende und eine Million Kilometer Radfahrstrecke zusammenkommen.

Noch ist Zeit, sich anzumelden. Unter www.stadtradeln.de/kiel kann man einem schon bestehenden Team beitreten oder ein eigenes gründen. Jeder gefahrene Rad-Kilometer, ob zur Arbeit, zum Einkaufen oder zur Schule, wird gezählt. Die Registrierung dauert nur wenige Minuten. Mitmachen können alle, die in Kiel wohnen, arbeiten, in einem Verein aktiv sind oder eine (Hoch-)Schule besuchen.

„STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima" ist eine internationale Kampagne, initiiert vom Klima-Bündnis, dem nach eigenen Angaben größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Ihm gehören rund 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas an und seit 2004 auch die Landeshauptstadt Kiel. Aktionszeitraum sind immer drei zusammenhängende Wochen zwischen dem 1. Mai und 30. September.

Verantwortlich für diesen Pressetext:

Landeshauptstadt Kiel, Pressereferat;

Pressesprecherin Kerstin Graupner

Redaktion dieser Meldung: Kerstin Graupner,

Telefon (0431) 901-1007;
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pressemeldungen der Stadt stehen online unter www.kiel.de/presse
Die Landeshauptstadt Kiel bei Facebook / Twitter / Instagram

Aktuelle Corona-Lage:
18 Blühwiesen machen die Stadt bunter

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://mafk.de/